Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
hellma analytics
Header-BildHeader-BildHeader-BildHeader-Bild

Inhalt:

Schleifen, polieren, bohren, verschmelzen

Mikrotestplatten

Kunststoffplatten werden im Spritzgussverfahren hergestellt, Mikrotestplatten aus Quarzglas dagegen in vielen Einzelschritten – schleifen, polieren, bohren, verschmelzen. Dies erlaubt eine Modifizierung für spezielle Anwendungen. So kann z.B. die Bodendicke unter Einhaltung höchster optischer Qualität bis auf
0.5 mm reduziert werden.

Eine weitere Reduzierung bis hin zur „Deckglasdicke“ von 0.17 mm ist möglich, allerdings nur in Verbindung mit einem kleineren Näpfchendurchmesser von ca. 3 mm. Speziell für Anwendungen im Fluoreszenzbereich kann das Oberteil der Mikrotestplatte auch aus schwarzem Quarzglas gefertigt werden.

Produktinfo

Produktinfo

TypBezeichnungAußen-
maße
H x B
x L
mm
Bo-
den
mm
Näpfchen
Ø
mm
Tiefe
mm
Vol.
µl
730.009-QGMikrotestplatte aus Quarzglas**
mit 96 Näpfchen
Boden: Synthetisches Quarzglas
14.5 x 127 x 85.52*6.612.5300
730.009B-QGMikrotestplatte aus schwarzem Quarzglas
mit 96 Näpfchen
Boden: Synthetisches Quarzglas
14.5 x 127 x 85.52*6.612.5300
730.010-QGMikroteststreifen aus Quarzglas
mit 8 Näpfchen
Boden: Synthetisches Quarzglas
Wichtig: Hersteller des Rahmens angeben
12.4 x 8.9 x 80.52*6.610.4300
730.010B-QGMikroteststreifen aus schwarzem Quarzgals
mit 8 Näpfchen
Boden: Synthetisches Quarzglas
Wichtig: Hersteller des Rahmens angeben
2*6.68300
730.011-QGMikrotestplatte aus Quarzglas
mit 384 Näpfchen
Boden: Synthetisches Quarzglas
10 x 127 x 85.52*3.512.560
730.035-QGMikrotestplatte aus Quarzglas
mit Deckplatte** und Dichtfolie
14.5 x 127 x 85.52*6.6300


QG ist ein synthetisches Quarzglas mit einer Transmission über 80% für eine leere Küvette zwischen 200 nm und 2500 nm
* Auf Wunsch geringere Bodendicke bis 0,5 mm lieferbar
** Auf Wunsch auch aus Borofloat

zurück

Weitere Informationen:

 

Volltextsuche

Tipp

Bei einigen Anwendungen ist es nötig, die Mikrotestplatte abzudecken. Das kann mit einer Platte aus gezogenem Glas oder auch aus synthetischem Quarzglas für höchste optische Anforderungen geschehen. Auf Wunsch stehen auch Dichtfolien aus PTFE zur Verfügung.

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Hellma Analytics
Klosterrunsstraße 5
79379 Müllheim
Tel. 07631/182-1010
Fax 07631/182-1011

verkauf.analytics@hellma.com