Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
hellma analytics
Header-BildHeader-BildHeader-BildHeader-Bild

Inhalt:

Rückführbarkeit der Kalibrierung

Die Herstellung der Hellma Analytics Referenzmaterialien erfolgt gemäß den Regelwerken der NIST (National Institute of Standards and Technology, USA),der Europäischen Pharmakopöe, und der US Pharmakopöe (USP). Flüssigfilter werden unter kontrollierten Bedingungen abgefüllt und dauerhaft verschlossen. Festfilter werden sehr sorgfältig gereinigt und spannungsfrei in den Halter eingebaut. Der Herstellungsprozess wird mit der individuellen Zertifizierung der Filter abgeschlossen. Hellma Analytics Referenzmaterialien werden mit Hochleistungs-UV/Vis/NIR-Spektralphotometer kalibriert. Diese Geräte werden ausschließlich für Kalibrierzwecke eingesetzt und in festgelegten Intervallen auf Genauigkeit überprüft.

Für die Überprüfung der Geräte werden unter anderem Primär-Kalibrier-Standards der NIST eingesetzt, auf die die Messergebnisse zurückgeführt werden können:

Photometrische Genauigkeit:

  • SRM 930e Neutralglas-Filter

Wellenlängengenauigkeit:

  • SRM 2034 Holmiumoxid-Flüssigfilter

Die Wellenlängengenauigkeit des zur Kalibrierung verwendeten Photometers wird durch die Verwendung der Emissionslinien von Deuterium- und Quecksilberlampen gewährleistet. Die Linearität des Gerätes wird mit der Methode der doppelten Apertur sichergestellt.

Weitere Informationen:

 

Volltextsuche

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Hellma Analytics
Klosterrunsstraße 5
79379 Müllheim
Tel. 07631/182-1010
Fax 07631/182-1011

verkauf.analytics@hellma.com