Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
hellma analytics
Header-BildHeader-BildHeader-BildHeader-Bild

Inhalt:

Niacin Flüssigfilter

Niacin (Nikotinsäure) in Salzsäure eignet sich sehr gut, um die fotometrische Genauigkeit des Spektrometers zu überprüfen. Das Niacin-Spektrum zeigt im UV-Bereich 2 breite Peaks bei 213 nm und bei 261 nm. Die Niacin-Filterlösungen werden unter kontrollierten Bedingungen abgefüllt und unverzüglich abgeschmolzen und damit luftdicht und dauerhaft verschlossen.

UV51-54_Niacin_Kurven_Scans Typische Scanlinien der Niacin Flüssigfilter

Hinweis:

Durch die individuelle Zertifizierung sind die Messergebnisse frei von systematischen Fehlern. Die Messwerte des Referenz-Filters UV59 (Salzsäure gemessen gegen Luft) werden auf dem DAkkS-Kalibrierschein gesondert ausgewiesen. Zur Überprüfung der Linearität der Absorption führen Sie die Messung mit Niacin-Filtern unterschiedlicher Konzentrationen durch. Tragen Sie für jeden Filter und jede Wellenlänge die von Ihnen gemessenen Absorptionswerte in einem Diagramm gegen die Messwerte auf dem DAkkS-Kalibrierschein ein.

Artikelnummer:667051 (UV51), 667052 (UV52), 667053 (UV53), 667054 (UV54), 667059 (Referenzfilter), 667350 (Komplett-Set)
Verwendung:Überprüfung der fotometrischen Genauigkeit im UV-Bereich (213 nm bis 261 nm) bei einer spektralen Bandbreite von 2 nm oder weniger
Inhalt:UV51: 6 mg Niacin in HCl (0,25 Abs)
UV52: 12 mg Niacin in HCl (0,5 Abs)
UV53: 18 mg Niacin in HCl (0,75 Abs)
UV54: 24 mg Niacin in HCl (1,0 Abs)
UV59: Salzsäure (Referenzfilter)
Standard- Zertifizierung:Bei UV51 bis UV54 Wellenlängen: 213 nm und 261 nm
Spaltbreite: 1 nm
mit DAkkS Kalibrierschein
Mögliche Zertifizierung:Wellenlängen: fix
Spaltbreite: alle bis 2 nm

Weitere Informationen:

 

Volltextsuche

Datenblatt Niacin Flüssigfilter

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Hellma Analytics
Klosterrunsstraße 5
79379 Müllheim
Tel. 07631/182-1010
Fax 07631/182-1011

verkauf.analytics@hellma.com